wissen

Alle angebotenen Oliven und Öle werden nach den Prinzipien des organischen Anbaus erzeugt. Sofern die Produkte zusätzlich auch zertifiziert sind, haben wir dies angegeben.

Erzeuger: 60%
Soli-Aufschlag: 15%
DOCK: 6%
Logistik: 6%
Orga-Kosten: 3%
Steuer: 10%

Wir nehmen die leeren Gebinde nicht wieder zurück, sie müssten nach Griechenland zurück transportiert und dort gereinigt werden. Der Transport wäre nicht sehr umweltfreundlich und eine Reinigung der Kanistern sehr aufwändig. Alternativ zum Recycling gibt es kreative Möglichkeiten die Kanister und Behälter weiter zu verwenden: Blumentöpfe, Mistkübel oder Aufbewahrungsboxen wurden schon erfolgreich erprobt.

Wenn auf der Verpackung nicht anders angegeben, sind die Produkte in der Regel über ein Jahr lang haltbar. Oliven-Öl bei entsprechender Lagerung sogar noch länger.

Grundsätzlich sollte das Öl dunkel und gut verschlossen gelagert werden. Zudem verlängert eine gleichbleibende Lagertemperatur die Haltbarkeit. Ein Keller, dessen Temperatur nicht unter 10 Grad fällt, ist dafür ebenso geeignet wie ein Abstellraum mit Zimmertemperatur. Frieren sollte das Öl keinesfalls, eine Aufbewahrung im Kühlschrank wird auch nicht empfohlen.

Also, das Öl mag NICHT: Temperaturschwankung, Sauerstoff und Licht.

Die Oliven sollten generell kühl und dunkel gelagert werden. Nach dem Öffnen von vakuumisierten Oliven oder Oliven im Glas am besten im Kühlschrank aufbewahren. Für das 5kg Fass unten stehende Info beachten.

Bei den Fass Oliven handelt es sich um ein echtes Naturprodukt. Im Gegensatz zu den Oliven im Glas werden die Fässer nicht pasteurisiert. Die Konservierung wird durch den Essig und Salz Gehalt der Lake erreicht. Um eine möglichst lange Haltbarkeit zu erreichen, haben wir 3 einfache Tipps für Euch:

  • immer saubere Schöpflöffel zur Entnahme verwenden
  • auf der Lake sollte immer ein 0,5 – 1 cm dicker Film Olivenöl schwimmen
  • das Fass bei Bedarf mit 2% Essiglösung auffüllen, sodass die Oliven vollständig mit Lake bedeckt sind

Mit der Zeit kann sich an der Oberfläche der Lake ein weißer Film aus Kahmhefe bilden. An sich ist das nicht schädlich, aber über einen längeren Zeitraum kann dies zum Nährboden für Schimmel werden. Zur Vorbeugung dient einerseits der Film aus Olivenöl, der die Lake luftdicht abschließen sollte. Sollte sich trotzdem Kahmhefe bilden, kann man diese regelmäßig abschöpfen. Alternativ ist es möglich die Oliven gewaschen in neue Lake zu übersiedeln.

Herstellung einer 2% Essiglösung:

1 Liter Haushaltsessig (5%) mit 1,5 Liter Wasser vermischen. Ergibt 2,5 Liter Lake mit der Konzentration 2% Säure. Nach belieben kann etwas Salz hinzugefügt werden.

Bei Verwendung von Essigessenz (idR. 25%): 200ml Essenz mit 2,3 Liter Wasser vermischen. Ergibt 2,5 Liter Lake mit der Konzentration 2% Säure.

Im Internet findet man auch praktische Rechner zur Feststellung der passenden Mengenverhältnisse, z.B. HIER.

Die Kampagnen finden einmal pro Jahr - in der ersten Jahreshälfte - statt. Plane in Deine Bestellmenge also nicht nur den alltäglichen Gebrauch von Olivenöl ein, sondern auch das Bärlauchpesto, die Salbe, oder was Du sonst noch damit machst, sowie das Öl und die Oliven als Geschenk für die kommenden Feste.

Melde Dich zu unserem Newsletter an, dann wirst Du ca. 3x/Jahr am Laufenden gehalten. Schreib dazu ein Mail an hello@fruitsofsolidarity.at. Leider kam es in der Vergangenheit zu Problemen mit hotmail-Accounts, diese konnten unsere Newsletter nicht empfangen. Wenn möglich gib uns bitte eine andere Mailadresse.

Ja, du solltest ein Bestätigungsmail bekommen haben, das einen Link enthält, über den du die Bestellung nachträglich ändern kannst.

Leider nein, das ist nicht möglich, da wir nur einmal im Jahr eine Großbestellung machen.

Das ist nicht möglich, da wir Bestellungen nur als Vorkasse per Überweisung oder Bitcoin annehmen.